top of page

Über-schwamm-ung

Sooo viel Alltagsmaterial eignet sich zum bewegten, kreativen, anregenden Spiel.

Schwämme kann man stapeln, in Reihen legen, werfen, zielen und man kann draufstehen. Sogar ein Schwammbad kann man nehmen, wenn man alle in einen Wäschekorb gibt und über sich ausleert.

Lustig wird es auch in der Badewanne...mit Wasser und Schaum, dann schlägt das Kinderherz noch etwas höher.

Wenn du Schwämme anbieten möchtest, dann achte darauf, dass es sehr viele sind. Das ist anregender und motivierender für die Kinder.

112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Podcast: Spielend einfache Mobbingprävention

Bernadette Ledergerber, Spielexpertin bei spielstar.ch zu Gast bei Christelle Schläpfer, Mobbingexpertin bei edufamily.ch Wie man durch kooperative Spiele in Klassen Sozialkompetenzen trainieren kann.

Comments


bottom of page